Homepage

Bücher

Coaching

Tonträger

Seminare

Bachblüten -AuraSoma

 

 

 

 

 

Stand: 15. September 2015


 

Maripossa_LebensArt
Sylvia Deuse

Cramer-Klett-Str. 35
D-85579 Neubiberg
bei München
Tel. 089 69304677

Deuse@maripossa-mental.de 

 

 

 

 

  

Maripossa LebensArt

 

Bach-Blüten   -  Therapie für Körper und Seele

 

Der ganzheitliche Weg zur Heilung:

Behandle nicht ein Symptom sondern den Menschen.

 

Bach-Blüten sind nach dem englischen Arzt Dr. Edward Bach benannt.

Bachblüten wirken auf der feinstofflichen Ebene. Durch Sorgen, Probleme, Ängste und Stress werden Abwehrkräfte geschwächt, der Mensch aus seinem natürlichen Gleichgewicht gebracht und die Lebensenergie kann nicht mehr frei fließen. Wird dieses natürliche Gleichgewicht wieder hergestellt, werden körperliche Symptome überflüssig, die ja nur zu dem Zweck erschienen sind, auf einen Mangel oder eine Fehlhaltung aufmerksam zu machen.

"Krankheit ist weder Grausamkeit noch Strafe, sondern nur ein Regulativ um uns auf den Weg zurückzubringen, von dem wir nie hätten abkommen sollen."    (Dr. med. Edward Bach)

 

 

(Foto aus: Bach Blütentherapie, Mechthild Scheffer)

 

Ich habe meine Praxis aufgegeben um in einen "Teil-Ruhestand" zu gehen. Ich danke all meinen bisherigen Klienten für ihr Vertrauen und dafür, dass ich sie ein Stück auf ihrem Weg begleiten durfte.

 

Ich möchte diese Informationen weiterhin allen Interessierten zur Verfügung stellen, kann aber keine Fragen beantworten oder Beratungen geben.

 

Seminare und Vorträge auf Anfrage.

 

Sylvia Deuse

 

 

 

Wann kann man Bach-Blüten einsetzen?

 

Bachblüten sind sehr hilfreich in allen Lebenslagen, die von Ängsten und Unsicherheiten aber auch von Mut- und Hoffnungslosigkeit begleitet werden. Wenn solche Spannungssituationen länger anhalten oder sich häufiger wiederholen, würde dies zur Ausbildung körperlicher Symptome führen. 

Bach-Blüten ersetzen keine medizinische Behandlung, wenn Krankheitssymptome schon fortgeschritten sind, aber sie können die Heilung wunderbar unterstützen. Bachblüten können gleichzeitig mit allopathischen Arzneimitteln eingenommen werden. Bei homöopathischen Mitteln ist wegen der Intensivierung der Wirkung eine Beratung zu empfehlen (schaden kann die Kombination jedoch nicht). Als Lebensbegleiter prophylaktisch eingesetzt, verhindern sie das Ausbilden eines Symptoms schon im Ansatz.

Wer dauerhaft gesund bleiben und seine Lebensenergie frei fließen lassen will, den begleiten Bachblüten auf dem Weg der Selbsterkenntnis.

 

Bach-Blüten sind:

  • Erste Hilfe bei körperlichem oder seelischem Notfall - dazu gehört z.B. auch Lampenfieber (Rescue-Mischung)

    Notfalltropfen, Rescue Remedy - eine Mischung aus 5 Bachblüten

     

  • Hilfe in akuten Krisensituationen (persönliche Blüten-Mischung)
     
  • Begleiter bei der Persönlichkeitsentwicklung, d.h. Abbau der eigenen Schwächen, Förderung der Stärken (persönliche, sich verändernde Blüten-Mischungen über einen längeren Zeitraum)

 

 

Muss man an die Heilkraft der Bach-Blüten glauben, damit sie wirken?

 

Nein, das muss man nicht. Dies beweisen Anwendungen bei Kleinstkindern, Tieren und sogar Pflanzen, außerdem bei bewusstlosen Menschen.

 

 

Können Bachblüten schaden?

 

Sie können ganz sicher sein, dass Bach-Blüten weder in medizinischer noch in psychischer Hinsicht schaden.  Was Sie jedoch nicht ausschließen können, sind Veränderungsprozesse, die manchmal als unangenehm erlebt werden, weil der Mensch eben ein "Gewohnheitstier" ist. Bach-Blüten wollen Blockierungen auflösen und dies bedeutet zwangsläufig eine Veränderung. Wer dazu bereit ist, wird diese aus der Homöopathie bekannten, möglichen "Erstverschlimmerung" freudig begrüßen. Bei idealer Auswahl der Blüten verlaufen diese Prozesse jedoch meist sehr harmonisch.

 

Wie findet man die passenden Blüten?

 

Am besten lassen Sie sich zumindest bei den ersten Malen von kompetenten Leuten beraten. Sie können sich durch Bücher informieren und ein besseres Verständnis für die Wirkungsweise der Bachblüten entwickeln. (Buchtipps weiter unten) Ein Coach, der mit Bachblüten arbeitet, kann Sie bei den Veränderungsprozessen begleiten.

Berater wenden unterschiedliche Methoden an, um die passende Blütenmischung aus den 38 Blüten herauszufinden. 

Grundsätzlich kann man zwei Richtungen unterscheiden:

  • die analytische Methode durch Befragen oder Fragebogen
  • die intuitive Methode durch Erspüren. Als Hilfsmittel dienen hierbei Orakel verschiedenster Art

Der Vorteil der analytischen Methode liegt darin, dass man sich intensiv selbst hinterfragen muss. Der Nachteil dabei ist, dass die eigenen "blinden Flecken" eben weil sie unbewusst sind, nicht erkannt werden können. Der Vorteil der intuitiven Methode ist, dass auch unbewusste und verdrängte Eigenschaften und Verhaltensmuster nicht verdeckt bleiben und behandelt werden. Meiner Erfahrung nach ist dies der sanfteste Weg. Der einzige Nachteil dabei ist, dass rational betonte Menschen zu dieser Methode (zunächst) kein Vertrauen haben.

Bei Erwachsenen sollte man eine Mischung auf 6-7 Blüten beschränken, bei Kindern je nach Alter auf 1-4 Blüten.

Bach-Blüten werden hauptsächlich in Tropfenform eingenommen, aber auch äußerlich angewendet.

 

Seminare und Vorträge für interessierte Gruppen auf Anfrage

Sylvia Deuse Diplom-Sozialpädagogin (FH)

 

Kaufmännische Ausbildung, Vertrieb und Marketing im Außendienst in Industrieunternehmen; Motivationstrainings für Verkäufer; Fachhochschulstudium Sozialpädagogik in München; Zusatzausbildungen zur Hypnosetherapeutin (heutiger Begriff: Tiefenentspannung) und Leiterin für autogenes Training bei Erhard Freitag; Mentaltrainerin und Lebensberaterin bei Prof. Kurt Tepperwein.

Selbständig 25 Jahre lang in der Erwachsenenbildung:

Persönlichkeits- und Mentaltrainerin, Entspannungstherapeutin und Coach. Seminare u.a. bei Volkshochschulen und DAK sowie bei privaten Organisationen.

 

 

 

 

Empfehlungen:

Klicken Sie auf den Titel um bei Amazon zu bestellen

 

Buch von Mechthild Scheffer:      

 

 

 

 

 

 

Bachblütentherapie 

 

Buch von Ute York: 

 

Bach-Blüten - Therapie für Körper und Seele

(ohne Abb.)

 

 Kunstkarten von Alois Hanslian:

http://hanslian.com

 

 

 

 

Die Bach-Blüten-Devas. 39 Karten

      

                                                                                                                             

    

Seminare - Persönlichkeits- und Mentaltraining - Coaching - Tiefenentspannung - Meditationskassetten - Bücher

Wege zu Optimismus, Harmonie und Gelassenheit

 

 

weitere Möglichkeiten zum ganzheitlichen Heilen:
Aura - Soma 
(hier klicken)

Home ] Seminare ] Coaching ] [ Bachblüten ] Tonträger ] Bücher ]